Fr

13

Feb

2015

Eisdisco 2015

Am 13.02.2015 waren wir wieder einmal mit der Jugendfeuerwehr in die Eisdisco nach Brokdorf gefahren. Nach ca. einer halben Stunde Wartezeit konnten endlich alle auf das Eis. Nach ungefähr einer Stunde rutschigem Spaß, die halbe Stunde hat doch ziemlich gefehlt, mussten wir leider schon wieder gehen. Grund war der bestellte Tisch in der Pizzeria in Brunsbüttel. Dort haben wir den Abend noch bei leckerem Essen gemütlich ausklingen lassen. Sehr erschöpft und satt ging es dann nach Hause.

Das war wieder ein toller Ausflug mit der Jugendfeuerwehr Meldorf-Land.

 

Schriftführung

Victoria Blunck

13 Kommentare

Fr

06

Feb

2015

Jahreshauptversammlung 2015

Am 06.02.2015 hatten wir in diesem Jahr unsere Jahreshauptversammlung durchgeführt.

Am Anfang wurden alle Anwesenden von der Jugendgruppenleitung begrüßt. Im Anschluss wurde die Anwesenheit festgestellt, es waren 13 von 18 Mitglieder anwesend. Damit war die Versammlung beschlussfähig. Kim Lana fuhr in der Tagesordnung vor und verlas ihren Tätigkeitsbericht. Danach übergab sie das Wort an die Kassenführung, welche nun ihren Bericht verlas. Nach der Bestätigung durch den Kassenprüfer wurde der Jugendausschuss entlastet.

Als nächstes standen die Neuaufnahmen in die JF an. In diesem Jahr konnten wir 4 neue Mitglieder begrüßen.

Im weiteren Verlauf waren nun die Wahlen für den neuen Jugendausschuss vorzunehmen. Jörg Koring, sowie 2 Jugendliche übernahmen den Wahlvorstand und führten eine sachgemäße Wahl durch.

Jugendgruppenleitung:               Kim Lana Johannsen

Jugendgruppenführung:              Kimberly Höfs

Schriftführung:                            Victoria Blunck

Kassenführung:                            Nils Johannsen

Sicherheitsbeauftragter:             Cassian Stellmacher

An dieser Stelle noch einmal Glückwunsch an alle Gewählten.

Nun kamen wir allmählich dem Ende entgegen. Den Betreuern wurde ein kleines Präsent überreicht und für die große Unterstützung in der Jugendarbeit gedankt. Danach wurden nette Grußworte gesprochen, sowie Termine für das kommende Jahr bekanntgegeben.

Das war die JHV 2015.

 

Schriftführung

Victoria Blunck

0 Kommentare

Fr

19

Dez

2014

Spendenübergabe Kinderhospiz

0 Kommentare

Mo

01

Dez

2014

Weihnachtsbasar 2014

Am 23.11.2014 waren wir mit einen stand auf dem Weihnachtsbasar. Dort haben wir unsere selbst gebauten Vogelhäuser für einen guten Zweck verkauft. Der Erlös soll an das Ambulante Kinderhospiz in Meldorf gehen. WIr alle hoffen auf einen hohen Betrag den wir Spenden können! Alle hatten viel Spaß und der eine oder andere Verkäufer kam auch bei den kleinen durch :)

0 Kommentare

Di

29

Jul

2014

Feuerwehrmarsch Lohe 2014

Am 17.08.2014 war wie jedes Jahr der Marsch in Lohe-Rickelshof. Nach anstrengenden 10 Km mit leichten Regen ab und zu haben wir es geschafft alle Spiele Erfolgreich zuabsolvieren mit 7 Mitgliedern und 2 Betreuer. Geschicklichkeit, Allgemeinwissen und Feuerwehrtechnisches Wissen war gefragt. Von 9 Teilnehmenden Jugendfeuerwehren haben wir den 1. von letztes Jahr verteidigt.

0 Kommentare

So

29

Jun

2014

Kreispokal 2014

Der diesjährige Kreispokal war am 28.06.14 in St. Michaelisdonn. Das Wetter hat anfangs gut mitgespielt doch zwischendurch war ein kurzes Schauer ,was uns nicht davon abgehalten hat das letzte Spiel zumachen. 

Von 8 Gruppen haben wir den 6. Platz gemacht. Über unsere Platzierung waren wir alle sehr erstaunt da der größte Teil der Gruppe aus den neuen Mitgliedern bestand.

1. Platz: Lunden

2.Platz: Eddelak- St. Michaelisdonn

3. Hemmingstehdt- Lieth

Nach der Siegerehrung wurde noch zusammen gegrillt, gespielt und geredet. Jeder Teilnehmer hat an diesen Tag glaub eine menge Spaß gehabt.

6 Kommentare

Fr

24

Mai

2013

Dienstabend Leitern 2013

0 Kommentare

Fr

17

Mai

2013

Brandplatz SASOL 2013

Übungsabend auf dem Brandplatz SASOL

 

Nachdem wir uns am Gudendorfer Gerätehaus getroffen hatten, machten wir uns auf den Weg nach Brunsbüttel, um dort zusammen mit der Werksfeuerwehr der Firma Sasol auf dem Brandplatz zu arbeiten.

Nach der Ankunft im Werk, bekamen alle eine Schutzbrille ausgehändigt und wir fuhren gemeinsam zum Brandplatz der Feuerwehr. Am Brandplatz angekommen, wurden wir in den Platz und die Planung für den Abend eingewiesen. Danach wurden wir in 2 Gruppen eingeteilt.

Die erste Gruppe ging zusammen mit ihrem Ausbilder zu den Brand- Containern, dort wurde gezeigt was eine Wärmebildkamera ist und wie man mit ihr arbeitet. Danach hatte jeder die Möglichkeit durch die Kamera zu sehen, um so die Umgebung zu erkennen und die Wärmeunterschiede zwischen verschiedenen Situationen zu erkennen.

Zur selben Zeit hat die zweite Gruppe mit ihrem Ausbilder an einen Feuer gearbeitet. Zu beginn wurde gezeigt wie man mit Hilfe von Wasser Richtig und Falsch löscht, sowie wie man mit einem Feuerlöscher richtig löscht. Danach hieß es dann für die Gruppe selbst ran ans Feuer und mit Hilfe von Feuerlöschern das Feuer zu löschen.

Nach einer kurzen Pause und einem Gruppenwechsel in dem dann für die jeweilige Gruppe die Tätigkeit der anderen Gruppe gezeigt wurde, ging es wieder in die große Gruppe zusammen.

Mit der ganzen Gruppe ging es dann ans größere Feuer, welches zu löschen war. Das hieß für uns Zusammenarbeiten und Absprechen. Dank guter Kameradschaft gelang es uns das Feuer zu löschen.

Nach dieser Übung ging es an das Abbauen, welches recht schnell ging da jeder mit hielf.

Als Dankeschön für diesen tollen Übungsabend, ließen wir diesen mit einem gemeinsamen Grillen und beisammen sitzen in aller Ruhe ausklingen.

Der Übungsabend bei Sasol war wieder einmal ein großer Erfolg und hat sehr viel Spaß gemacht!

 

7 Kommentare

Sa

11

Mai

2013

Spiel ohne Grenzen Wolmersdorf 2013

Spiel ohne Grenzen in Wolmersdorf

 

In diesem Jahr wurde unsere Jugendfeuerwehr darum gebeten das Spiel ohne Grenzen in Wolmersdorf zu begleiten und dieses mit Spielen zu unterstützen, dies taten wir gern. Am 11.05.2013 hieß es also, Anhänger bepacken und ab nach Wolmersdorf. Dort bauten wir gemeinsam die Spiele auf, um danach mit der Veranstaltung zu beginnen. Jedoch machte uns ein spontanes Unwetter einen Strich durch die Rechnung. Nun hieß es erst mal den Schauer abwarten, um dann die Spiele erneut aufzubauen, das Unwetter sollte uns den Spaß an diesem Tag nicht nehmen und so war es auch. Trotz des schlechten Wetters machten sich alle einen schönen Tag und spielten mit Freude und Elan zusammen. Nachdem das Spiel ohne Grenzen am Abend beendet wurde, bauten wir alles wieder ab und verstauten unser Material. Trotz einiger Probleme an diesem Tag, gelang es uns das Beste daraus zu machen und dank des Zusammenhalts hatten wir viel Spaß!

 

0 Kommentare

Fr

19

Apr

2013

Gemütlicher Abschluss der Jugendsammlung 2013

0 Kommentare

Di

16

Apr

2013

Jugendsammlung 2013

0 Kommentare

Sa

23

Mär

2013

Ausflug ins Arriba Schwimmbad 2013

Schwimmbadbesuch in Norderstedt

 

Bericht kommt in Kürze...

0 Kommentare

Fr

08

Mär

2013

Jahreshauptversammlung 2013

Jahreshauptversammlung


Dieses Jahr war die Jahreshauptversammlung am 08.03.2013 in Gudendorf. Es fing wie jedes Jahr um 17:00 Uhr an. Als die Gäste eingetroffen waren, haben wir sie begrüßt. Danach haben wir geguckt wie viele anwesend waren von uns Jugendlichen. Es waren insgesamt 16 Jugendliche anwesend. Nachdem der Jahresbericht 2012 von Victoria Blunck vorgelesen wurde, kam der Kassenbericht dran. Danach haben wir Markus Möller, Jaqueline Thiessen und Swantje Loch die im vergangenen Jahr zu uns gestoßen sind, in der Jugendfeuerwehr Meldorf-Land aufgenommen. Nachdem wir die 3 aufgenommen hatten haben wir Dominik Reimers Oestreich aus der Jugendfeuerwehr vorabschiedet. Der nun in der Freiwilligen Feuerwehr Barlt eingetreten ist und bei uns als Betreuer weiter wird. Zunächst haben wie den neuen Vorstand gewählt. Folgendes Ergebnis kam dabei raus:

 

Jugendgruppenleitug: Kim Lana Johannsen

Gruppenführung: Kimberly Höfs

Schriftführung: Victoria Blunck

Kassenführung: Claudia Maes

 

Danach haben wir erst mal alle zusammen etwas gegessen. Als nächstes haben Bjarne Heuck, Daniel Dithmer, Nils Johannsen, Cassian Stellmacher, Mattis Hahn, Kimberly Höfs, Falk Schnepel und Claudia Maes die Jugendflamme 1 bekommen. Wir haben uns danach erst mal bei Rudi und dem Bürgermeister von Gudendorf bedankt und Geschenke überreicht, die sich sehr freuten. Nils Johannsen, Kimberly Höfs, Kim Lana Johannsen und Jan Hendrik Thomsen wurden geehrt für ihre hohe Dienstbeteiligung. Danach wurden ein paar Reden gehalten. Nachdem sie fertig waren haben wir über unsere Veranstaltungen im Jahr 2013 geredet. Letztendlich hat Kim Lana die Veranstaltung beendet.

 

 

Geschrieben: Victoria Blunck ( Schriftführung )

 

0 Kommentare

Fr

01

Mär

2013

Eisdisco 2013

Eislaufen Brokdorf

 

Wie jedes Jahr sind wir auch in diesem Jahr am 01.03.2013 nach Brokdorf in die Eisdisco gefahren. Nachdem wir ankamen, mussten wir erst einmal 15 Minuten warten um reinzukommen, weil wir zu früh dort waren. Als die Minuten des Warten endlich vorbei waren, konnten wir endlich rein und uns Schlittschuhe holen. Als wir sie an hatten, konnten wir nach dem Gruppenfoto endlich auf das Eis. Da war es so gegen 19:00 Uhr. Wir hatten sehr viel Spaß und haben anderen, die noch nicht laufen konnten, geholfen sodass niemand zurückblieb. Schade war nur das von den Betreuern nur Carsten und André mit auf das Eis gekommen sind. So gegen 21:00 Uhr sind wir denn wieder losgefahren, weil wir noch was essen wollten.  Nach einem langen Abend waren alle froh, dass sie ins Bett konnten.  

 

 

Geschrieben: Victoria Blunck ( Schriftführung )

0 Kommentare

Fr

21

Sep

2012

Abschlussübung 2012

7 Kommentare

So

01

Jul

2012

Berufsfeuerwehrwochenende 2012

Donnerstag: 28.06.2012                                                                                                                                Endlich war es um 16:00 Uhr am 28.06. so weit. Dieses Mal war aber alles anders als das Jahr davor da diesmal nicht nur Meldorf- Land mit 12 Jugendlichen teilgenommen hat sondern auch die Jugendfeuerwehr Eddelak- St. Michaelisdonn mit 16 Jugendlichen. Als alle am Gerätehaus in Gudendorf angekommen sind war ganz schnell fest wer was macht. Eddelak- St.Michel  haben ihre beiden Zelte aufgebaut und Meldorf- Land haben erst die ganzen 35 Feldbetten für Betreuer und Jugendliche danach würden die Zelte von uns aufgebaut. Die Zelte von den Eddelak-St.Michel wurden die Schlafzelte für uns Jugendliche und die von uns Küchenzelt und Betreuerzelt.  In der Zeit wo dies alles passierte wurden die beiden Schichten , das war dieses Jahr auch neu dazugekommen, von Kim Lana Johannsen (Jugendgruppenleitung Meldorf-Land) , Jan Lorenz (Jugendgruppenleitung Eddelak- St. Michaelisdonn) und den Betreuern ein geteilt und auf die Fahrzeuge verteilt. Die Feuerwehrautos kamen aus Eddelak das MZF und LF16 TS, aus St. Michel den LF 8, denn RW 1 aus Barlt, ELW 1 aus Nindorf und das TSF-W 500 aus Gudendorf. Dafür nochmal ein großes danke die uns die Fahrzeuge zur Verfügung gestellt haben.  Im Zelt waren wir dann in unsere 2 Schichten geteilt. Am Donnerstag war nicht mehr viel los außer Abendbrot und um ca. 22 Uhr ein größerer Einsatz wo beide Schichten los waren.  

Freitag: 29.06.2012                                                                                                                                              Der erste Einsatz des Tages ging an die Schicht 2 die auch Nachtschicht hatten die dann alle um 05:00 Uhr morgens ausem Bett gesprungen sind angezogen und ab ins Auto und los. Leider nur Fehlarlam. Als wir dann wieder da waren gab’s auch schon lecker Frühstück von Carsten. Um 11:45 hatten wir denn von Björn eine Einweisung fürs RW 1 bekommen die auf Grund eines Einsatzes unterbrochen werden musste. Am Nachmittag war ein Technische Hilfe Einsatz wo Basti das Auto mit Björn für uns auseinander genommen haben damit wir die verletzte Person da rausbekommen. Der Tag verlief soweit ganz gut bis am Abend der Großeinsatz bei Weerts kam wo alle los mussten. Der Tag Verlief  sonst „normal“. In dieser Nacht haben versucht welche der Eddelak-St. Michler  zu schlafen da welche am nächsten Tag zu Jugendflamme 2 mussten.

Samstag: 30.06.2012                                                                                                                                        Auch an diesen Morgen würden welche mit Sirene geweckt. Zum Schluss waren aber alle da, da sie nach alarmiert wurden zur Spedition Thomsen. Um 08:45 Uhr ist die Jugendflammengruppe nach Kuden gefahren und sind mit Erfolg um 17 Uhr wieder in Gudendorf gewesen. In der zwischen Zeit als die nicht da waren war bei der Spedition Thomsen ein Einsatz, mit auslaufendem Gefahrgut. Wo wir festellen mussten ein bisschen Spaß muss sein und unsere Einsatzleitung im dekontaminier Becken gelandet ist. Am Abend war dann Grillen mit den Eltern angesagt wo wir uns nochmal in Namen von allem Meldorf-Land Mitglieder an unseren Tischler für die Vetriene bedankt haben mit einem Blumenstrauß. Danach war das Essen auch soweit und um ca.20:30 war der letzte Großeinsatz auch da. Als erstes wurde das LF 16 und das ELW1  losgeschickt  Richtung Thomsen wo die Lage sehr schnell fest stand ,Die Scheune bei Jochims brennt , da meinte Einsatzleitung Jan Lorenz hier müssen mehr Einsatzkräfte her das schaffen wir nicht alleine. Sehr schnell war auch der Rest da .  Als alle nachdem Einsatz wieder zuhause waren meinte Björn ,,alle die noch Lust haben 2 Einsätze zumachen lassen ihren Namen an der Pinnwand der Rest pinnt ihn auf die Rückseite´´. Es waren zwar nicht viele aber ein paar hatten noch Lust und haben noch 2 Einsätze bekommen.  Der Abend war noch sehr lustig am Lagerfeuer.  

Sonntag: 01.07.2012                                                                                                                                            An diesen morgen waren alle sehr müde nach diesem Anstrengenden Wochenende, aber trotzdem müssen die Zelte und das ganze andere auch abgebaut werden und dafür müssen alle mit anpacken. Angefangen mit dem Küchen und Betreuerzelt da vom Sozialverband das Küchenzelt noch gebraucht wird und das Betreuerzelt damit das denn nicht im Weg steht. Als dies den abgebaut waren, waren die großen zelte dran Zelte dran. Gegen Mittag hatten wir dann alles abgebaut. Es waren zwar alle müde aber trotzdem wollten alle nicht so recht nachhause, weil das so ein schönes Wochenende war und sich Freundschaften gebildet haben.

Ich spreche mal in Namen aller Jugendfeuermitglieder.  Ein großes danke an Björn und Rudi die das alles organisiert haben und unseren wusch mit der Jugendfeurwehr Eddelak- St. Michaelisdonn zusammen zumachen in die Tat umgesetzt zu haben.  Danke an Krompholz für das essen. Es war mal wieder lecker, und das größte Danke an alle Betreuer das sie es überhaupt so lange mit uns ausgehalten haben da wir durch den wenig Schlaf manchmal sehr grob wurden.

Alle freuen sich schon wenn es 2014 wieder so weit ist.

 

Geschrieben von Kimberly Höfs 

 

0 Kommentare

Sa

16

Jun

2012

Kreispokal 2012

Dieses Jahr war der Kreispokal am 16.06.2012 in Pahlen. Wir konnten erst später anfangen als gedacht, da eine Gruppe zu spät kam. Erst war das Wetter ganz angenehm. Später wurde es nur noch regnerisch. Bei er Verleihung wurde es wieder sonniger. Nachdem wir über den Platz gelaufen waren, um den Müll einzusammeln, konnten wir endlich mit der Verleihung anfangen. Die ersten 3 Plätze wurden wie folgt vergeben:

Platz 1: Hemmingstedt-Lieht

Platz 2: Lunden Gruppe 1

Platz 3: Tellingstedt

Wir,die Jugendfeuerwehr Meldorf-Land, sind Vierter von Neun. Den Wanderpokal hat wie letztes Jahr die Jugendfeuerwehr Hemmingstedt-Lieht bekommen. Zum Essen gab es Erbsensuppe, man konnte aber auch Pommes oder Würstchen essen. Nach der Verleihung sind wir noch nach Mc Donalds gefahren. 

 

0 Kommentare

Fr

25

Mai

2012

Mittelalterliches Phantasie Spectaculum 2012

Mittelalteriliches Spectaculum

 

Am 25.05.2012 hatte die Jugendfeuerwehr Meldorf-Land freien Eintritt zum Mittelalter Spectaculum in Hohenweststedt, weil wir den ersten Platz bei einem Preisausschreiben vom Land gewonnen hatten. Wir sind etwa eine Stunde gefahren bis wir da waren, aber als wir schließlich am Ziel angekommen waren wurden wir Herzlich begrüßt. Um 13:00 Uhr kamen wir rein und sind in kleinen Gruppen losgegangen. Es war ein schöner Tag mit sehr viel lachen, Spannung und Freude. Es war für alle sehr schön da. Und man konnte viel Erleben zum Beispiel: wie man früher gefoltert wurde oder wie man rausgefunden hat, ob es eine Hexe war oder nicht. Der Tag verlief eigentlich ganz ruhig. Einige von uns wurden als Hexen "verurteilt", sowie einige auch "gefoltert" wurden. Außerdem wurden viele Besucher mit der Pest "angesteckt". Es waren sogar Live Bands da, als dann so ca. 23:00 Uhr der Pestumzug los ging haben wir uns am Eingang versammelt und sind langsam wieder nachhause gefahren. Das Mittelalter Phantasie Spectaculum ist echt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Empfehlen. Man kann auch viele Sachen kaufen, wie mittelalter Kleider, Schwerter und die so genanten Pestglocken und noch vieles mehr.

 

 

Schriftführung Victoria Blunck, 28.05.2012

 

0 Kommentare

Fr

11

Mai

2012

Dienstabend Technische Hilfe 2012

0 Kommentare

Fr

20

Apr

2012

Dienstabend Leitern 2012

0 Kommentare

Fr

24

Feb

2012

Jahreshauptversammlung 2012

Jahreshauptversammlung


Dieses Jahr war die Jahreshauptversammlung am 24.02.2012 um 17:00 Uhr im Sportlerheim Krumstedt ( Weddelweg ). Als die Gäste eingetroffen waren konnten wir anfangen. Michael Maes begrüßte alle herzlich. Nach dem Jahresbericht von 2011 kamen die Ereignisse, die wir in diesem Jahr vorhaben. Danach kam der Kassenbericht von Kimberly Höfs der denn auch vom Kassenprüfer bestätigt wurde. Als nächstes wurden Andrè Klinck und Jannek Mohr aus der Jugendfeuerwehr verabschiedet, die jetzt als Betreuer weiter machen wollen. Claudia Maes und Victoria Blunck wurden als Helfer der Wahl ausgewählt. Die Wahlen wurden Demokratisch abgestimmt, sodass wir zu einem Gerechten Ergebnis gekommen sind :

 

Jugendgruppenleitung: Kim Lana Johannsen

Jugendgruppenführung: Jan - Hendrik Thomsen

Kassenführung: Kimberly Höfs

Schriftführung: Victoria Blunck

Sicherheitsbeauftragter: Falk Schnepel

 

Die Grußworte dürfen wir natürlich auch nicht vergessen, die wir jedes Jahr von den Gästen bekommen oder auch von uns selber. Wie auch in den letzten beiden Jahren, kam Kim Lana letztes Jahr, jeden Tag zur Feuerwehr und bekam ihre lang gewünschte Seife passend zum Handtuch. Danach beendete Michael Maes die Jahreshauptversammlung von 2012.

 

 

 

 

 

 

7 Kommentare

Sa

14

Jan

2012

Erste Hilfe Training 2012

0 Kommentare